Ostseebad Heiligendamm


zur Startseite
zur Ferienwohnung
Grundriss anzeigen
Lage anzeigen
Info zum Ort Börgerende
Preise der Ferienwohnung anzeigen
Anfahrt
Belegungsplan anzeigen
Buchen
AGB der Ferienwohnung
weitere Infos

Ostseebad Heiligendamm
Seemannsknoten
Strandbilder
Ausflugsziele
Münster
Impressum

Heiligendamm

 

Ostseebad Heiligendamm

Die "Weiße Stadt am Meer" ist eine der ersten Adressen Deutschlands,
wenn es um wunderschönen Strand und stilvoll sanierte Bäderarchitektur geht.


Das Ostseebad Heiligendamm, ist das älteste deutsche Seebad, gegründet 1793 von Friedrich Franz I., Herzog von Mecklenburg / Schwerin. Die "Weiße Stadt am Meer" wird geprägt durch die repräsentativen klassizistischen Bauten aus dem 19. Jahrhundert und einer attraktiven 1997 erbauten Rehabilitationsklinik.

Die schönsten Gebäude am sich zur Ostsee hin öffnenden Platz sind das 1816 entstandene Kurhaus und das vierstöckige, "Haus Mecklenburg"
Heute präsentiert sich Heiligendamm vor allem als ein einmalig ganzheitliches Ensemble typischer Ostseearchitektur. Eine umfassende Sanierung der alten klassischen Bauten in Heiligendamm ist bereits abgeschlossen. Die Eröffnung des Kempinski Grand Hotel Heiligendamm im Frühjahr 2003 markiert maßgeblich die Wiedergeburt des exklusivsten Seeheilbades.
1999 wurde dem Strand aufgrund der guten Wasserqualität und der Sauberkeit des Strandes die "Blaue Europa-Flagge" verliehen.

 

Die Seebrücke in Heiligendamm

 

Ein weiteres Highlight vom Seebad Heiligendamm ist die Seebrücke, die 200m weit auf die See hinaus führt. Vom Brückenkopf bietet sich der beste Blick auf die klassizistischen Gebäude des Seebades.

 


Thema & Stichworte: Heiligendamm - Ostseebad - Seebrücke - Kempinski Hotel

 
Partner
Urlaub-Ostsee Ferienwohnung in Börgerende | Tel. 49 (0) 152 01727541